Medien selber machen: Robert Radermacher

Robert Radermacher Robert studiert Psychologie an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg. Vor seinem Studium hat er ein Freiwilliges Ökologisches Jahr absolviert und 18 Monate Ausbildung als Mediendesigner hinter sich gebracht.

Nebenberuflich gibt er seit 2001 Seminare für Computergrafik, Digitale Fotografie und Animation. Robert arbeitet als freier Mediendesigner, als Referent für den Bund Deutscher Kunsterzieher und den Arbeitskreis Medienpädagogik in Berlin.

Er genießt die Arbeit mit jungen, begeisterungsfähigen Leuten, und so ist sein Ziel, sich nach dem Studium in die Tiefen der universitären Lehre zu stürzen und bei schlechter Bezahlung und noch unsicheren Zukunftsaussichten die wundervolle Geschichte der Psychologie zu weiterzuerzählen. Wenn es dann noch Universitäten gibt... ;-)

Kontakt zu Robert Radermacher.